Zucht - Wurfplanung

Zucht bedeutet für uns nicht nur das verpaaren zweier Hunde der gleichen Rasse. Wir planen unsere  Würfe schon lange im voraus und haben uns bei erfahrenen Züchtern, auf Seminaren und Züchterschulungen und in Büchern informiert. An erster Stelle steht natürlich die Gesundheit der Zuchttiere. Neben dem Röntgen auf HD - ED und OCD wurde unsere Hündin beim Herzspezialisten untersucht und ein Schilddrüsenprofil erstellt. Sie ist vollkommen gesund. Die Wesensfestigkeit wurde im Rahmen der Zuchtzulassung überprüft. Da es keinen perfekten Hund gibt, achten wir bei der Auswahl des Deckrüden, neben Gesundheit und Wesensfestigkeit natürlich auch auf das Exterieur. Jeder Hund hat Schwächen, die wir auszugleichen versuchen.

Aufzucht

Die Welpen werden in unserem Wohnzimmer geboren und aufgezogen, wo sie die kompletten 9 Wochen bis zur Abgabe verbringen. Wenn sie etwas mobiler sind (ca.ab der 4. Woche), können sie direkt vom Wohnzimmer über die Terrasse in den angrenzenden Garten gelangen, in dem sie toben, spielen und viele neue Dinge entdecken können. Es gibt verschiedene Untergründe z.B. Sand, Gras, Steine und Tunnel, Zelte und Baumstämme zum klettern usw. Wir machen auch die erste Autofahrt mit den Welpen und kleine Ausflüge in die nähere Umgebung.

Wir legen viel Wert auf die optimale Prägung der Welpen durch verschiedene Umweltreize, Haushaltsgeräusche, verschiedene Tiere und Menschen. Unsere 2 Kinder (11 und 6 Jahre alt) unterstützen die Aufzucht tatkräftig und gerne.

Wir wünschen uns aktive Leute, die eine Herausforderung suchen. Der Ridgeback braucht viel Bewegung und genausoviel geistige Beschäftigung. Wir möchten auch gerne den Kontakt zu den Käufern aufrecht erhalten, um die Entwicklung der Kleinen verfolgen zu können.

Unsere Welpen sind bei Abgabe mehrfach entwurmt/geimpft, sind tätowiert und gechipt und bekommen den EU Heimtierpass und eine Ahnentafel des RRCD/VDH/FCI.

Wir möchten unsere Welpenkäufer gerne frühzeitig persönlich kennenlernen, wir freuen uns über ihren Anruf oder ihre Email.

Momentan ist kein weiterer Wurf geplant. Hier können sie sich über Würfe von VDH/FCI Züchtern informieren: www.rhodesian-ridgeback.org